1&1 Kaufmännischer Bereich: Reporting Analyst (m/w), Karlsruhe
Für unseren Standort in Karlsruhe suchen wir ab sofort eine/n:

Reporting Analyst (m/w)

Kennziffer: KA-MaMe-1708065

Das sind Ihre Aufgaben:

Ihr Herz schlägt für große Datenmengen und Sie haben Spaß daran, den Sinn dahinter zu ergründen? Dann suchen wir genau Sie zur Verstärkung unseres Teams. In der Position des Reporting Analysten (m/w) verantworten Sie die Konzeption, Erstellung und Qualität von umfangreichen KPI-Reports sowie deren Interpretation. Zudem erstellen Sie Treiberanalysen auf Basis definierter Bestandskunden-KPIs (Bestand, Wechsler-Mengen, Abgänge, Kontakthäufigkeiten etc.).

  • Sie erstellen Auswertungen, Analysen und Prognosen auf Basis vorhandener Datenstrukturen.
  • Sie führen Soll-Ist-Vergleiche, Abweichungsanalysen und Ad-hoc-Auswertungen durch und bereiten die daraus gewonnenen Daten entsprechend auf.
  • Daraus ableitend geben Sie eigenverantwortlich Handlungsempfehlungen ab.
  • Anhand der Datenbasis beraten und unterstützen Sie unser Produktmanagement.
  • Sie arbeiten zudem eng mit unterschiedlichsten Fachbereichen in unserer IT und in unserem Produktmanagement zusammen.

Das wünschen wir uns:

Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung mit fundierter Berufserfahrung.

  • Sie zeichnen sich durch eine hohe Zahlenaffinität und ausgeprägte analytische Fähigkeit aus. Sie verfügen darüber hinaus über Kenntnisse im Bereich Datenanalyse und Reporting.
  • Sie besitzen gute SQL Kenntnisse und haben bereits Erfahrungen im Umgang mit BI-Technologien von Firmen wie Microsoft, Sybase oder SAS.
  • Eine strukturierte, ergebnisorientierte und selbstständige Arbeitsweise, gutes Organisations- und logisches/analytisches Denkvermögen sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie greifen auf praktische Erfahrung in der Interpretation von KPI- Abweichungen und Fehlentwicklungen zurück.
  • Sie verfügen zudem über Erfahrung in der lesergerechten Darstellung komplexer numerischer Abhängigkeiten.

Ich möchte mich jetzt per Online-Bewerbung bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der weiblichen und männlichen Sprachform verzichtet. Selbstverständlich bezieht sich dieses Stellenangebot gleichermaßen auf weibliche und männliche Bewerber.
[en] English Version
schließen

Ihre Bewerbung soll uns ein möglichst umfassendes Bild Ihrer Person vermitteln. Dazu gehören:

Anschreiben

Das Anschreiben ist einer der wichtigsten Teile Ihrer Bewerbung. Machen Sie deutlich, warum Sie sich für genau diese Position gerade bei uns bewerben. Erzählen Sie nicht Ihren Lebenslauf nach – zeigen Sie uns, warum Sie für uns so interessant sind, dass wir Sie zu einem Gespräch einladen sollten. Bitte geben Sie unbedingt Ihre Gehaltsvorstellung und Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin bzw. Ihre Kündigungsfrist an.

Lebenslauf

Decken Sie Ihre Ausbildung und Ihren beruflichen Werdegang lückenlos ab. Typischerweise beginnen Sie mit der höheren Schulbildung. Stellen Sie sicher, dass eventuelle Lücken im Lebenslauf erklärt werden (z. B. Bewerbungsphase; Auslandsaufenthalt usw.). Sprach- und EDV-Kenntnisse sowie Ihre Hobbys interessieren uns ebenfalls.

Zeugnisse

Bitte legen Sie alle wichtigen Zeugnisse bei. Dazu gehören Arbeitszeugnisse; Schulabschluss sowie Ausbildungs- bzw. Studienabschlüsse. Seminarbescheinigungen oder ähnliche Zertifikate blähen Ihre Bewerbung hingegen meist unnötig auf.

Referenzen

Bei einigen Positionen (z.B. Website Producer) legen wir großen Wert auf geeignete Referenzen bzw. Arbeitsproben. Darauf weisen wir im Einzelfall in der jeweiligen Ausschreibung hin.

Worauf muss ich bei Bewerbungen per E-Mail oder Online-Formular achten?

Am besten packen Sie alle Unterlagen in ein einziges PDF-Dokument. Damit können wir alle Dokumente mit einem Klick öffnen. Außerdem stellen Sie so sicher, dass das Layout Ihrer Unterlagen nicht verzerrt wird. Die Dateigröße sollte 5 MB nicht übersteigen.