1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Berlin oder Karlsruhe suchen wir ab sofort eine/n:

Redakteur (m/w/d) interne Kommunikation - befristete Elternzeitvertretung

Kennziffer: BE-MaZi-1812031

Das sind Ihre Aufgaben:

Sie haben Spaß daran, als rasender Reporter für uns auf die Jagd nach interessanten Themen und Inhalten zu gehen? Dann unterstützen Sie uns gerne als aktiver Teil unseres Redaktionsteams für die interne Kommunikation im Bereich Kundenservice. Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Sie recherchieren Hintergründe und Beiträge – insb. aus den Themengebieten Produkte, Kundenservice und Kundenstimmung – und kombinieren diese zu einem informativen Gesamtpaket für unsere Leser.
  • Sie nehmen sowohl intern als auch extern die Rolle des Zuhörers und Sprachrohrs ein.
  • Sie fungieren als Schnittstelle zwischen allen relevanten Stakeholdern und gestalten aktiv die Weiterentwicklung der Redaktionsformate der internen Kommunikation.
  • Sie bereiten unsere interessanten Inhalte grafisch ansprechend und kundenorientiert auf.

Das wünschen wir uns:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Journalismus/Kommunikation oder über eine vergleichbare Ausbildung. Darüber hinaus konnten Sie bereits Erfahrungen im Redaktionsumfeld sammeln.

  • Sie sind dazu in der Lage, dank Ihres kreativen Schreibstils gewinnende und authentische Texte zu verfassen und beweisen hierbei eine hohe Textsicherheit.
  • Sie können u.a. durch Einsatz eines Content-Management-Systems Inhalte optisch ansprechend darstellen, verfügen über entsprechende Grafikkenntnisse und haben hierbei stets den Fokus des Kunden im Auge.
  • Sie ziehen gemeinsam mit dem Redaktionsteam an einem Strang und besitzen die Fähigkeit, Ihre internen und externen Zielgruppen zu begeistern.
  • Sie verstehen die Kunden und Produkte der Telekommunikationsbranche und erkennen den Stellenwert von Kundenstimmung und Mitarbeiterzufriedenheit für Ihre Arbeit.
  • Sie sind aufgeschlossen und fühlen sich im multimedialen Storytelling zuhause. Neben Kontaktfreudigkeit und einer ausgeprägten Hands-On-Mentalität sind Sie mobil und flexibel einsetzbar.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version