1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Karlsruhe suchen wir ab sofort eine/n:

Application Manager / Anwendungsbetreuer (m/w/d) - für netID

Kennziffer: KA-BeFl-1902063

Das sind Ihre Aufgaben:

Als Application Manager bzw. Anwendungsbetreuer sind Sie für den reibungslosen fachlichen und technischen Betrieb unserer Systeme/Anwendungen im Rahmen unseres branchenübergreifenden Log-in Standards netID (www.netid.de) verantwortlich. Als Teil eines interdisziplinären Teams sind Sie ein wichtiger Sparringspartner, wenn es um die Produktivsetzung von Software geht. Zu Ihren Hauptaufgaben zählen:

  • Analyse von neuen Systemen und Integration in die bestehende Systemlandschaft.
  • Definition von nicht-funktionalen Anforderungen im Rahmen von Projekten sowie Überführung der Software in den Live-Betrieb.
  • Koordination von Rollouts zwischen dem Entwicklungsteam und der Operations-Einheit.
  • Zentraler Ansprechpartner in Ihrem Team für das Configuration-, Incident- und Problemmanagement.
  • Auditsichere Dokumentation von Changes, Konfigurationsänderungen und Rollouts für ein ISO-Zertifiziertes hochverfügbares Hochlast-System.

Das wünschen wir uns:

Sie haben Interesse Teil eines hochmotivierten technischen Produktteams zu werden und ein zukunftsträchtiges Geschäftsmodell mitzugestalten? Sie ergänzen unser Team mit den u.g. Kenntnissen und Einstellungen? Im IT-Umfeld haben Sie bereits Erfahrungen bzw. haben eine hohe IT-Affinität? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

  • Der Umgang mit Linux bereitet Ihnen keine Probleme und Sie verfügen über die technischen Grundlagen bestehende Monitoring-/Alerting- (z.B. Incinga/Prometheus/Grafana) Systeme einzusetzen.
  • Der Einsatz von und die Programmierung mit Script-Sprachen (z.B. bash, Python, Perl) macht Ihnen Spaß.
  • Big Data- bzw. Datenbank-Technologien wie z.B. Kafka, Cassandra, Redis, PostgreSQL sind Ihnen bekannt bzw. Sie sind sehr an diesen Technologien interessiert.
  • „Not my job is not an option“ sowie hands-on Dinge anzupacken beschreiben Ihre Einstellung zur Arbeit am besten.
  • Englisch stellt im Arbeitsalltag kein Problem für Sie dar.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version