1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Karlsruhe suchen wir ab sofort eine/n:

Data Scientist (m/w/d)

Kennziffer: KA-IrMa-2003062

Das sind Ihre Aufgaben:

In einem der größten europäischen IT-Unternehmen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, modernste Technologien einzusetzen und innovative Lösungen auf Basis vielfältiger Datenmengen zu entwickeln. In unserem interdisziplinären Competence Center treiben wir die Nutzbarmachung von Big Data und Künstlicher Intelligenz in Zusammenarbeit mit verschiedensten Unternehmensbereichen voran. Für die 1&1 IONOS – Europas größten Webhoster - bauen wir mit neuesten Technologien einen Data Lake und eine dazugehörige BI-Organisation auf. Wenn Sie bei einem solchen Vorhaben von Anfang an dabei sein und modernste Technik mitgestalten möchten, dann bewerben Sie sich auf dieses Stellenprofil:

  • Sie analysieren große strukturierte und unstrukturierte Datenmengen und leiten daraus Erkenntnisse ab.
  • Sie entwickeln innovative Datenprodukte, überführen diese in Zusammenarbeit mit unseren Data Engineers in den Betrieb und begleiten die Entwicklung von Datenanalyse-Plattformen.
  • Sie beraten Kollegen aus verschiedenen Fachabteilungen und erarbeiten gemeinsam Lösungen für abwechslungsreiche Fragestellungen.
  • Sie treiben eigenverantwortlich die Umsetzung Ihrer Projekte voran und sorgen dafür, dass Data Science Mehrwert für das Unternehmen generiert.
  • Sie verbinden betriebswirtschaftliches mit analytischem und technischem Know-how in einem agilen und hochdynamischen Umfeld.

Das wünschen wir uns:

Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Mathematik, Naturwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation.

  • Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung im Data-Science-Umfeld vorzuweisen und verfügen über entsprechende Projekterfahrung.
  • Sie verfügen über Kenntnisse in R oder Python und haben Erfahrungen mit Big-Data-Technologien und SQL bzw. Datenbanken.
  • Sie besitzen ausgeprägte Methodenkenntnisse in den Bereichen Statistik, Datenanalyse, Machine Learning, Natural Language Processing und Datenvisualisierung.
  • Sie besitzen fortgeschrittene Software-Entwicklungs-Fähigkeiten für die Operationalisierung von Machine-Learning-Modellen und die Nutzung von Cloud Services.
  • Sie können Ihre Ergebnisse klar, strukturiert und zielgruppengerecht kommunizieren bzw. präsentieren.
  • Eine pragmatische, kundenzentrierte und selbstständige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative zeichnen Sie aus.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version