1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Karlsruhe suchen wir ab sofort eine/n:

Junior Media Business Analyst (m/w/d) - für unsere Marken GMX und WEB.DE

Kennziffer: KA-LaAn-1811056

Das sind Ihre Aufgaben:

In dieser Funktion sind Sie Teil des Sales Steering & Market Intelligence Teams und maßgeblich an allen strategischen und operativen Managemententscheidungen beteiligt. Sie analysieren mit Ihrer ausprägten Zahlenaffinität die unterschiedlichsten Daten aus internen und externen Quellen.

  • Auswertung, Verarbeitung, Analyse und Pflege von unterschiedlichsten Daten und Datenquellen sowie Benchmarking von Branchen und Mitbewerbern.
  • Sie erstellen regelmäßige Reportings und Präsentationen für das Management und formulieren Handlungs- und Optimierungsempfehlungen.
  • Sie beraten die Vertriebsleitung zur Erreichung der strategischen Pläne.
  • Ausbau des Reporting-Systems und Optimierung bzw. Automatisierung der verbundenen Prozesse und Abläufe.
  • Überwachung von Performance sowie Performanceplanung der verschiedenen Bereiche und Produkte.

Das wünschen wir uns:

Sie sind ein analytischer Zahlenprofi, der einen hohen Qualitätsanspruch an sich selbst stellt. Sie verfügen über ein betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung und können, z.B. im Rahmen von Praktika, auf erste Erfahrungen im Umfeld von Business Intelligence oder Controlling zurückgreifen.

  • Sie sind Profi im Umgang mit MS Excel und verfügen idealerweise über Grundkenntnisse in ODBC, Oracle, Datawarehousing und/oder Business Intelligence Tools.
  • Dank Ihrer stark analytischen Fähigkeiten fällt es Ihnen leicht, Daten und Fakten komplexer Zusammenhänge professionell und verständlich darzustellen und zu präsentieren.
  • Sie arbeiten selbständig, sind aber auch ein verantwortungsbewusster Teamplayer.
  • Offenheit, Kommunikationsstärke und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version