1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Karlsruhe suchen wir ab sofort eine/n:

Praktikant (m/w/d) - Personalentwicklung

Kennziffer: KA-MaEw-1808109

Das sind Ihre Aufgaben:

Wir beraten die Führungskräfte und Mitarbeiter bei sämtlichen Fragestellungen rund um Weiterbildung. Sie möchten unser Team ab sofort für einen Zeitraum von ca. 6 Monaten unterstützen? Es erwartet Sie ein eingespieltes junges Team mit einem spannenden und vielseitigen Aufgabengebiet. Ihre Hauptaufgabe liegt darin, als Ansprechpartner für die internen Mitarbeiterseminare den gesamten organisatorischen Prozess mit Hilfe unseres Learning Management Systems, von der Bearbeitung der Anmeldungen bis hin zur Feedbackbefragung, zu verantworten. Zusätzlich unterstützen Sie uns im Tagesgeschäft und bekommen so einen breiten Einblick in verschiedene Themengebiete:

  • Mitwirkung an der Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Assessment Centern und Potentialanalysen.
  • Terminkoordination und Korrespondenz (z.B. mit externen Anbietern, Führungskräften).
  • Pflege des Mentoringpools.
  • Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Workshops und Veranstaltungen.
  • Recherchen zu unterschiedlichen Themen der Personal- und Organisationsentwicklung sowie das Einholen von Angeboten (z.B. für Fachschulungen) und vieles mehr.

Das wünschen wir uns:

Sie befinden sich in einem Studium eines geistes- oder wirtschaftswissenschaftlichen Faches (BWL mit Schwerpunkt Personal, Erwachsenenbildung, Wirtschaftspädagogik, Psychologie, o.ä.). Idealerweise bringen Sie erste praktische Erfahrungen im Rahmen von Praktika oder einer studentischen Aushilfstätigkeit mit sowie:

  • Gute Kenntnisse der MS Office-Programme (z.B. Word, Excel, Outlook, PowerPoint).
  • Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise.
  • Hohe und schnelle Auffassungsgabe und zügiges Einarbeiten in wechselnde Aufgabenstellungen.
  • Zuverlässigkeit sowie ein freundlicher Umgang mit internen und externen Kontakten.
  • Gute Englischkenntnisse.
  • Spaß daran, sich aktiv in ein Team einzubringen.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version