1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Karlsruhe suchen wir ab sofort eine/n:

Teamleiter (m/w/d) - Data Center Service (Build)

Kennziffer: KA-MaHi-1811088

Das sind Ihre Aufgaben:

Das Team Data Center Service (Build) ist verantwortlich für den Einbau und die Inbetriebnahme sämtlicher Hardwarekomponenten in unseren deutschen und französischen Rechenzentren. Ihre Aufgaben bestehen im Kern aus der Planung und Steuerung interner Ressourcen und dem Erarbeiten von Statistiken, Reports und Dokumentationen. Des Weiteren verantworten Sie die Bereiche Kapazitätsmanagement, Flächenplanung und Rechenzentrumsplatzvergabe.

  • Sie erarbeiten Richtlinien und Optimierungsmaßnahmen für den Bereich Hardware-Einbau und sorgen für die betriebliche Organisation des Teams zur Erfüllung der vereinbarten Service Level.
  • Sie nutzen die enge Verbindung zu den Logistik- und Netzwerk-Teams für Synergieeffekte und tragen als Teamleiter zur laufenden Verbesserung der Zusammenarbeit bei.
  • Zusätzlich unterstützen Sie die IT-Abteilungen der 1&1 bei der Evaluierung und Auswahl neuer Hardware-Technologien und sorgen für deren optimale Integration in unsere Rechenzentren.

Das wünschen wir uns:

Wir suchen für die Position des Teamleiters Data Center Service (Build) eine Führungspersönlichkeit mit der Aufgabe, ein Team von acht Mitarbeitern sowohl fachlich als auch disziplinarisch zu leiten.

  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise im Rechenzentrums-Umfeld und mit ersten Führungserfahrungen.
  • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse zeitgemäßer Server- und Storage-Hardware und von Blade-Systemen.
  • Sie können idealerweise grundlegende Kenntnisse von Netzwerkhardware und Verkabelungsstandards vorweisen.
  • Sie haben Grundkenntnisse im Bereich RZ-Infrastruktur wie Strom und Klimatisierung sowie fundierte Kenntnisse der IT-Servicemanagement-Prozesse/ITIL.
  • Ausgeprägte analytische und praxiserprobte konzeptionelle Fähigkeiten, eine strukturierte Vorgehensweise und Belastbarkeit, Spaß an der Arbeit in einem dynamischen Umfeld und sehr gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version