1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Karlsruhe suchen wir ab sofort eine/n:

Security Analyst (m/w/d) - für unsere Marken GMX und WEB.DE

Kennziffer: KA-MaKe-1901060

Das sind Ihre Aufgaben:

Die 1&1 Mail & Media entwickelt und betreibt Applikationen und Systeme für die Bereitstellung der Dienste von WEB.DE und GMX mit mehr als 30 Millionen aktiven Nutzern pro Monat. Unterstützen Sie uns dabei, unsere moderne Systemlandschaft noch besser zu schützen und bringen Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung bei der Erarbeitung von „Ein-Schritt-voraus-Lösungen“ im Security-Bereich ein, um Angriffe frühzeitig zu erkennen und zu verhindern.

  • Sie analysieren Unregelmäßigkeiten im Applikations-, System- und Netzwerkverhalten und identifizieren potentielle Angriffsversuche auf unsere Infrastruktur.
  • Sie planen Mechanismen zur Früherkennung sowie zur Vermeidung von Angriffen.
  • Die Evaluierung, Implementierung, Weiterentwicklung und Pflege der dazu notwendigen Analyse- und Schutzinfrastruktursysteme sind ebenso Bestandteil Ihrer Arbeit.
  • Abteilungsübergreifende Kommunikation, Abstimmung der Analyseergebnisse und der daraus abgeleiteten Maßnahmen sowie die Mitarbeit bei strategischen, abteilungsübergreifenden Projekten runden Ihr Aufgabenprofil ab.

Das wünschen wir uns:

Sie haben ein hohes Interesse an Datenanalyse und Sicherheitsthemen. Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrung im Security-Umfeld sammeln. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik, einen Abschluss als Fachinformatiker oder eine vergleichbare Ausbildung.

  • Ausgeprägte Analysefähigkeit, Gespür für Unregelmäßigkeiten, gute Kenntnisse der gängigen Angriffs-Patterns (DDoS, Malware, etc.).
  • Kenntnisse im Bereich Webapplikationen, Application Firewalls, SIEM, Schwachstellenscanner und Netzwerk-Protokolle (IP, TCP, TLS).
  • Sie sind in der Lage komplexe Aufgabenstellungen zu erfassen und konzeptionell zu lösen.
  • Sie arbeiten sich gerne in neue Themen ein und entwickeln daraus Ideen und Verbesserungsvorschläge.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version