1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Karlsruhe suchen wir ab sofort eine/n:

Chief Procurement Officer / Head of Corporate Procurement (m/w/d)

Kennziffer: KA-RüBe-1810047

Das sind Ihre Aufgaben:

Sie sind mit Ihren Teams verantwortlich für die operative und strategische Beschaffung innerhalb der United Internet AG und ihrer Tochterunternehmen im In- und Ausland. Die wesentlichen Tätigkeitsfelder dieser Aufgabe stellen die Effizienz- und Qualitätssteigerung der P2P-Prozesse nebst der Weiterentwicklung des damit verbundenen Governance Sets dar. Ebenso die Implementierung einer Business Partner Funktion aus der bestehenden Warengruppenorganisation des strategischen Einkaufs.

  • Sie sind Business Partner für die Vorstände und Geschäftsführer der operativen Segmente innerhalb der United Internet für alle Themenfelder im Zentraleinkauf. Sie setzen für die United Internet Gruppe die Standards, entwickeln die übergreifenden Prozesse und stehen für die Einhaltung aller Compliance Anforderungen im Zusammenhang mit den Einkaufsprozessen.
  • Sie transformieren die Organisation in die Schwerpunktbereiche P2P mit dem Fokus auf Effizienz und Qualitätssteigerung sowie den Strategischen Einkauf bestehend aus einer kundenorientierten Warengruppenorganisation. Ziel ist die Wertmaximierung der beschafften Waren und Dienstleistungen, Vertrags- und Lieferantenmanagement.
  • Darüber hinaus sind Sie in nationalen und internationalen Projekten involviert und tragen mit Ihrem Know-how sowie schnellen und pragmatischen Lösungsansätzen zu deren erfolgreicher Umsetzung bei.
  • Beobachtung des Einkaufsmarktes und Trends: Im Rahmen der Warengruppenstrategien initiieren Sie detaillierte Markt- und Bedarfsanalysen sowie die Selektion, Verhandlungsführung und das Management von Lieferanten und Partnern sowie die Entwicklung moderner, internationaler Beschaffungskonzepte. Darüber hinaus verantworten Sie die rechtzeitige und bedarfsgerechte Beschaffung betriebskritischer Komponenten für unsere Rechenzentren (Hardware und Software) und sorgen für die stetige Weiterentwicklung unseres Risikomanagements.
  • Sie steuern die Vorbereitung, Durchführung und Nachbearbeitung der Rahmenvertragsverhandlungen mit den Leistungserbringern und arbeiten an der permanenten Optimierung unseres Dienstleisterportfolios.
  • Sie koordinieren die Aufgabenverteilung innerhalb Ihrer Teams, motivieren und führen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und entwickeln diese stetig weiter.
  • Die bestehenden Richtlinien fassen Sie in einem Einkaufshandbuch zusammen und implementieren entsprechende Monitoring-Prozesse nebst Berichterstattung.
  • Sie führen ein Reporting über die relevanten Steuerungskennzahlen im Zentraleinkauf, analysieren die für die Steuerung notwendigen Kennzahlen und Erfolgsfaktoren, konzipieren und optimieren Prozesse und bauen die enge Zusammenarbeit mit ihren internen Kunden und Bedarfsträgern weiter aus.

Das wünschen wir uns:

Aufbauend auf ein abgeschlossenes Hochschulstudium haben Sie zuletzt die Leitung des Einkaufs bzw. eine wichtige Leitungsfunktion in einer modernen, aber komplexen Einkaufsorganisation ausgeübt: Vorzugsweise im Dienstleistungs- bzw. IT- und/oder Telekommunikationsumfeld. Die Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gehörte dabei zu ihrem Aufgabenspektrum. wie idealerweise auch die Transformation und Entwicklung von Teams (Change Management). Darüber hinaus sind Sie in der Lage, jederzeit den Überblick über die Bedarfe eines agilen Technologiekonzerns zu behalten. Sie überzeugen die internen Kunden und Stakeholder von Ihren Ideen und Lösungen und der Verhandlungspartner für unsere Lieferanten und Dienstleister.

  • In Ihrem Handeln stellen Sie Ihre internen Kunden in den Mittelpunkt und entscheiden stets kostenbewusst und qualitätsorientiert, ohne den Blick für Gesamtzusammenhänge zu verlieren.
  • Sie bringen Erfahrung in einer Warengruppenorganisation mit, sind routiniert im Umgang mit modernen P2P-Tools und Prozessen inkl. e-Sourcing und beherrschen das Einkaufs- und Vertragsrecht des Dienstleistungssektors.
  • Sie bringen viel Erfahrung in der Verhandlungsführung und Vertragsvorbereitung mit, überzeugendes Auftreten und rhetorisches Geschick.
  • Sie motivieren Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einer selbständigen und qualitätsorientierten Arbeitsweise und verbessern Prozesse.
  • Sie haben ein ausgeprägtes Verständnis für die Governance und das Monitoring mittels Kennzahlen und Erfolgsfaktoren, deren Analyse sowie der Nutzung zur Steuerung Ihres Verantwortungsbereiches.
  • Die Kommunikation in deutscher und englischer Sprache beherrschen Sie gleichermaßen.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version