1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Karlsruhe suchen wir ab sofort eine/n:

Senior Linux Systemadministrator (m/w/d)

Kennziffer: KA-SaSi-1901051

Das sind Ihre Aufgaben:

Zur Sicherung des reibungslosen Betriebes von Frontend- und Middleware Clustern für unsere zentralen Linux-Systeme im Umfeld von Webshops, Abrechnung und internen Tools suchen wir einen erfahrenen, lösungsorientierten Linux-Profi.

  • Sie sind zuständig für die Administration der Systeme in unseren Hochleistungsrechenzentren. Außerdem tragen Sie zur Weiterentwicklung unserer automatisierten Systemmanagementkonzepte und unserer Server Cluster bei.
  • Sie sind neben der Administration mitverantwortlich für die Planung, Steuerung, Koordination und Durchführung der Projekte des Teams. Dabei stimmen Sie sich eigenständig mit anderen Bereichen ab.
  • Sie sind darüber hinaus für die Performance-Analyse der Systeme, die Sicherstellung des Systembetriebes durch regelmäßige Wartungsarbeiten (Erweiterungen, Updates) sowie die Gewährleistung der Systemsicherheit zuständig.
  • Sie analysieren, dokumentieren und lösen technische Probleme und verstärken unsere Rufbereitschaft.

Das wünschen wir uns:

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker oder ein Informatik- bzw. informatiknahes Studium absolviert und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der Linux-Systemadministration.

  • Sie sind Linux-Experte und souverän in der Betreuung von hochverfügbaren Linux-Systemen und Webservern (z.B. Debian / Apache).
  • Sie sehen sich als Profi für IP-basierte Netze und kennen sich mit Netzwerkrouting und Firewalling sowie Loadbalancing aus.
  • Sie sind fit in Scriptsprachen wie Bash oder Python, um anfallende Routinearbeiten sicher zu automatisieren.
  • Sie kennen sich mit Automatisierungs- und Konfigurationstools (z.B. Puppet, Foreman, Git) aus.
  • Sie haben idealerweise Erfahrung mit Applikationsservern (Tomcat, JBoss, Elasticsearch).
  • Sie sind service- und kundenorientiert, erfassen schnell komplexe Sachverhalte und verfügen über eine analytische Denkweise. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version