1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Karlsruhe suchen wir ab sofort eine/n:

Business Intelligence Manager (m/w/d) - für GMX und WEB.DE

Kennziffer: KA-StFa-1809004

Das sind Ihre Aufgaben:

Sie erwartet eine abwechslungsreiche Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum und der Einsatz des vollständigen Microsoft BI Stacks auf großen Datenvolumina.

  • Sie stimmen neue Anforderungen mit den Fachbereichen ab, erstellen darauf basierend Umsetzungskonzepte und verantworten die Implementierung bis zur Abnahme.
  • Sie entwickeln Komponenten der kompletten Data Warehouse-Infrastruktur (u.a. ETL-Prozesse, relationale bzw. multidimensionale Datenmodelle, Berichte und Cubes) und recherchieren sowie integrieren bei Bedarf neue Datenbestände.
  • Sie führen Ad-hoc-Analysen auf dem Data Warehouse durch und bereiten die Ergebnisse empfängergerecht auf.
  • Sie sichern die Datenqualität durch Überprüfung des vollständigen Datenflusses und ergreifen Maßnahmen im Fall von Abweichungen.
  • Sie arbeiten eng mit den angrenzenden analytischen Teams zusammen und entwickeln übergreifende Lösungen für End-to-End-Analysen.

Das wünschen wir uns:

Die Basis Ihres Erfolgs bildet ein abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik bzw. eine gleichwertige Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung.

  • Sie konnten bereits Erfahrung in der Modellierung relationaler und multidimensionaler Datenmodelle und der Entwicklung von Data Warehouse-Prozessen für große Datenvolumina sammeln.
  • Sie besitzen sehr gute SQL-Kenntnisse.
  • Ihre konzeptionellen und analytischen Fähigkeiten sind stark ausgeprägt und Sie entwickeln Lösungen im direkten Austausch mit Ihren Kollegen.
  • Sie kommunizieren adressatengerecht, arbeiten strukturiert und legen hohen Wert auf Genauigkeit.
  • Idealerweise sind Sie sicher im Umgang mit dem Microsoft SQL Server BI Stack.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version