1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Karlsruhe suchen wir ab sofort eine/n:

Process & Service Manager (m/w/d) – Schwerpunkt Risk, Continuity und Compliance Management

Kennziffer: KA-VoRa-1902058

Das sind Ihre Aufgaben:

Der Bereich Data Center & Networks verantwortet mit einem internationalen Team innerhalb der 1&1 Gruppe weltweit die Planung, den Aufbau und den Betrieb von Rechenzentren, deren internen Vernetzung sowie der Vernetzung mit dem Internet. Der Bereich Global IT Operations Hosting plant und betreibt weltweit die Kunden- und Infrastruktur-IT-Systeme und -Applikationen. Das Team TechOps Service Management ist innerhalb dieser Bereiche verantwortlich für abteilungsübergreifende Service-Management-Tätigkeiten wie z.B. Service Design, Prozess- und Projektmanagement sowie Risiko-, Notfall- und Compliance Management. Gemeinsam mit Ihren Teamkollegen haben Sie die folgenden Aufgaben:

  • Sie sind aktiv im operativen Risiko- und Notfallmanagement des Bereichs tätig und arbeiten hierbei bereichsübergreifend mit anderen Risiko- und Notfallmanagern zusammen.
  • Sie sichern die Compliance unserer Prozesse und Systeme zu internen und externen Anforderungen, ISO- bzw. DIN-Normen, regulatorischen Anforderungen und Gesetzen.
  • Sie betreiben und verbessern unser nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem und unser nach ISO/IEC 27001:2013 zertifiziertes Informationssicherheitsmanagementsystem. Weiterhin planen und organisieren Sie interne und externe Audits.
  • Sie beraten und unterstützen alle Kollegen im Bereich bei der Analyse, Erstellung, Dokumentation und Verbesserung bestehender und neuer Prozesse. Dabei nutzen Sie unsere firmenweiten Prozessmanagementtools.
  • Sie pflegen und erweitern die Bereichsprojekte im firmenweiten Jira- und Confluence-System.

Das wünschen wir uns:

Grundlage Ihres Erfolges ist ein abgeschlossenes Studium (z.B. Wirtschaftsinformatik bzw. Informationsmanagement mit signifikanten Inhalten Recht oder Jura mit Wirtschafts- und Informatikanteilen) sowie entsprechende Berufserfahrung oder vergleichbare Erfahrungen und Kenntnisse durch langjährige berufliche Tätigkeit in den entsprechenden Themenfeldern. Auf die folgenden Gebiete legen wir besonderen Wert:

  • Sie kennen Service Management Frameworks wie ITIL und haben Erfahrung in der Modellierung, Einführung und Umsetzung von Prozessen insbesondere aus den Phasen Service Design, Service Transition und Service Operation. Eine ITIL Foundation oder weitergehende Intermediate-Zertifikate wären ein Plus.
  • Sie haben Kenntnisse im Aufbau und Betrieb von Managementsystemen wie z.B. eines ISMS, QMS oder RMS. Standards wie die ISO/IEC 27001, ISO 22301, ISO 50001 und ISO 9001 sind Ihnen geläufig. Sie haben Erfahrungen im Umgang mit Compliance-Themen und können gesetzliche und regulatorische Anforderungen souverän verstehen und in entsprechende Maßnahmen übersetzen.
  • Sie besitzen fundiertes Fachwissen in den Themenfeldern Prozessmanagement, Prozessdokumentation und Prozessverbesserung und haben dieses bereits zur Anwendung bringen können. Sie beherrschen BPMN und idealerweise haben Sie Erfahrung mit dem Signavio Process Manager.
  • Sie haben Erfahrung in der Anwendung und Administration von Werkzeugen zur Aufgabenverwaltung und zur Dokumentation wie z.B. Jira und Confluence oder anderen Ticketsystemen und Wikis.
  • Sie besitzen gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen wie Excel und PowerPoint. Des Weiteren beherrschen Sie die deutsche sowie die englische Sprache fließend in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse (Spanisch, Französisch) sind vorteilhaft.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version