1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Montabaur suchen wir ab sofort eine/n:

Product Owner (m/w/d) 1&1 Digital TV - IPTV, VoD

Kennziffer: MT-PaVi-1808075

Das sind Ihre Aufgaben:

In Ihrer Rolle tragen Sie die Verantwortung für die Customer Journey und kontinuierliche Verbesserung des Produktes 1&1 Digital TV (IPTV/VoD) inkl. der Ermittlung von KPI- & zahlenbasierten Benefits. Sie sorgen somit für die Einhaltung & Definition der OPEX-Ziele der verantworteten Produktlinie.

  • Ausbau, Entwicklung und Weiterentwicklung der produktspezifischen Themen mit den entsprechenden internen und externen Schnittstellen.
  • Initiierung, Mitwirkung und Durchführung geeigneter Maßnahmen zur Verbesserung des Kundenerlebnisses für das verantwortete Produkt.
  • Permanentes Monitoring und kontinuierliches Reporting der relevanten KPI und der dafür notwendigen Prozesse inklusive der Incidents, Probleme und Maßnahmen rund um das Produkt.
  • Fachliche Verantwortung für Projekt- und Expertenteams.

Das wünschen wir uns:

Für diese Funktion haben Sie ein technisches oder kaufmännisches Studium bzw. eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und bereits mehrjährige Berufserfahrung in verantwortlicher und vergleichbarer Position, z.B. im Produktmanagement gesammelt - idealerweise in dienstleistungsorientierten Unternehmen im Privatkundensegment.

  • Branchenkenntnisse im Umfeld IPTV, VoD und der dafür erforderlichen Hardware sowie den Access- & Transportnetzen.
  • Ausgeprägtes Verständnis im Prozessmanagement (z.B. Lean Six Sigma, TQM, etc.) und/oder Customer Journey Management.
  • Fundiertes praktisches Know-how von klassischen Serviceabläufen und Customer Journey‘s im Kontext von Kundenkontakten sowie Expertenwissen hinsichtlich Operations-Organisationen, Customer Care, Customer Self Care und Produktmanagement.
  • Erfahrung in Stakeholdermanagement, Konfliktmanagement sowie Verhandlungsgeschick und Kommunikationsstärke.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version