1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in München suchen wir ab sofort eine/n:

Online-Redakteur Ratgeber (m/w/d) - in der Redaktion von WEB.DE, GMX und 1&1

Kennziffer: MU-CrZe-1901082

Das sind Ihre Aufgaben:

Im Rahmen einer befristeten Elternzeitvertretung verstärken Sie unsere 40-köpfige Redaktion in Vollzeit, zunächst für ein Jahr. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit sind die Themenbereiche Ratgeber und Wissen:

  • Sie spüren spannende Themen auf, recherchieren Hintergründe, verfassen Beiträge und bereiten diese onlinegerecht und suchmaschinenoptimiert auf.
  • Sie planen und koordinieren Themenschwerpunkte.
  • In Ihren Diensten am Newsdesk arbeiten Sie eng mit dem CvD zusammen und wählen dort relevante Beiträge der Agenturen aus und erstellen tagesaktuelle Produktionen.
  • Sie unterstützen die Redaktion darüber hinaus in Früh- und Wochenenddiensten.
  • Sie arbeiten eng mit der Redaktionsleitung und anderen Redakteuren zusammen und sind in die fachliche Führung von Werkstudenten, Praktikanten und Volontären eingebunden.

Das wünschen wir uns:

Neben einer fundierten journalistischen Ausbildung und mehreren Jahren Berufserfahrung in einer Online-Redaktion erwarten wir von Ihnen:

  • Leidenschaft fürs Schreiben, die neuen Medien, soziale Netzwerke, Recherche, multimediales Storytelling, Suchmaschinenoptimierung - für alles, was modernen Journalismus auszeichnet.
  • Sie haben bereits mit Content-Management-Systemen gearbeitet, beherrschen die Grundlagen der Bildbearbeitung und bringen fundierte Internetkenntnisse mit.
  • Sie verfügen über Erfahrung im Ratgeber-Journalismus.
  • Sie lieben die Herausforderungen, die sich aus dem permanenten Wandel des Marktes ergeben.
  • Sie sind teamfähig und belastbar. Auch bei engen zeitlichen Vorgaben behalten Sie einen kühlen Kopf und erzielen erstklassige Ergebnisse.

 


Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version