1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in München suchen wir ab sofort eine/n:

PR & Content Manager (m/w/d)

Kennziffer: MUC-WoWo-2003054

Das sind Ihre Aufgaben:

Sie haben eine Leidenschaft für spannende, journalistische Geschichten und suchen aktiv den persönlichen Kontakt mit Medien, Bloggern und Experten der Mobilfunk-Branche. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen motivierten PR Manager.

  • Sie verfassen und veröffentlichen in dieser Position eigenständig Pressemeldungen.
  • Sie platzieren unsere Produkte und Botschaften im redaktionellen Umfeld und bauen so unsere Reichweite weiter aus.
  • Der gezielte Kontakt und regelmäßige Austausch mit Journalisten, Bloggern und anderen Meinungsführern, zählt ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
  • Sie entwickeln kreative Content Marketing Kampagnen (Text, Bild, Infografiken etc.) und setzen diese um.
  • Außerdem sind Sie für die inhaltliche Betreuung unserer digitalen Magazine mitverantwortlich.
  • Das Monitoring und die Erfolgskontrolle unserer Content-Formate rundet Ihr Aufgabengebiet ab.

Das wünschen wir uns:

Die optimale Basis für diese Tätigkeit, bilden ein abgeschlossenes Studium oder eine journalistische Ausbildung sowie mehrere Jahre Berufserfahrung in einer Redaktion, einem Unternehmen oder einer PR-Agentur. Daneben bringen Sie mit:

  • Journalistisches Denkvermögen, verbunden mit der Fähigkeit, Themen und Trends von hohem medialem Interesse aufzuspüren.
  • Eine hohe Sprachkompetenz, einwandfreie Rechtschreibung, Interpunktion und Grammatik ist für Sie selbstverständlich.
  • Interesse für die Mobilfunkbranche sowie Onlinebegeisterung sind für diese Position wünschenswert.
  • Kreativität, Umsetzungsstärke, Termintreue sowie strukturiertes Arbeiten, sowohl eigenständig als auch im Team, ist Ihr täglich Brot.
  • Sie sind außerdem ein Teamplayer, mit selbstbewusstem und überzeugendem Auftreten.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version