1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Zweibrücken oder Montabaur suchen wir ab sofort eine/n:

Head of Complaints & Legal Contention (m/w/d)

Kennziffer: ZW-RMei-1902024

Das sind Ihre Aufgaben:

In dieser Position leiten Sie disziplinarisch ein Team von ca. 45 Mitarbeitern über zwei Standorte, welches im Bereich Complaint Managenment mit der schriftlichen Bearbeitung von Vorstands- und Pressebeschwerden betraut ist, Anfragen von Verbraucherschutzzentralen beantwortet und den 1&1 Kundenshop in Montabaur verantwortet. Stetig arbeiten Sie an kundenorientierten Lösungen bei Beschwerden, um das Vertrauen unserer Kunden zu stärken.

  • Im Bereich Legal Contention Regulation verantworten Sie Themen mit rechtlichem Bezug. Dazu gehören u.a. Anwaltskommunikation, Klagerecherche/Vergleich sowie den Kontakt zu gerichtlich bestellten Betreuern unserer Kunden.
  • Sie sind verantwortlich für die Erreichung vorgegebener Ziele und die Einhaltung der Service-Level-Agreements.
  • Sie koordinieren teaminterne und abteilungsübergreifende Arbeitsabläufe und Prozesse sowie deren Optimierung. Sie stellen die Förderung der zielorientierten Entwicklung und Motivation der Mitarbeiter durch individuelle Coachings sowie interne Schulungsmaßnahmen sicher.
  • Sie sorgen für volle Transparenz über einzelne Beschwerden gegenüber dem Top-Management.

Das wünschen wir uns:

Neben einer erfolgreich abgeschlossenen kaufmännischen/juristischen Berufsausbildung und/oder einem Studium haben Sie bereits Erfahrungen in der Führung von Mitarbeitern, idealerweise im Customer Care-Umfeld.

  • Sie kennen Standardprozesse und Tagesabläufe im Customer Service und deren Besonderheiten insbesondere für das Beschwerdemanagement.
  • Sie haben Erfahrungen im Coaching und der zielorientierten Weiterentwicklung von Mitarbeitern.
  • Eigeninitiative, ein hohes Maß an Belastbarkeit und Engagement sowie eine konsequente Kunden- und Serviceorientierung setzen wir in dieser Position voraus.
  • Darüber hinaus sind Erfahrungen im Umgang mit emotional aufgeladenen Kundenbeschwerden hilfreich. Ihre Arbeitsweise ist geprägt von Ihrer offenen und kommunikativen Art, analytisches Denkvermögen sowie eine ziel- und lösungsorientierte Vorgehensweise.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version